Tipkleber

Acrylnägel Tipkleber

Wer zum ersten Mal die eigenen Nägel modellieren möchte, der wird häufig mit vielen verschiedenen Hilfsmitteln konfrontiert, deren Bedeutung gerade zu Beginn oftmals nicht ganz klar ist. Ein Acrylnägel Tipkleber beispielsweise stellt für viele erstmalige Nageldesigner ein regelrechtes Mysterium dar. Genau aus diesem Grund soll an dieser Stelle kurz erklärt werden, was ein Acrylnägel Tipkleber ist und wofür er benutzt wird.

Ausgangspunkt für die Benutzung eines Acrylnägel Tipklebers ist eine intendierte Nagelverlängerung mithilfe einer Acrylnagelmodellage. Hierbei muss mit einem speziellen Hilfsmittel gearbeitet werden, auf das der verlängerte Acrylnagel in gewisser Weise aufgetragen werden kann. Zwei Methoden existieren: Schablone und Tip. Beim Tip handelt es sich um eine feste Nagelverlängerung, die in gewisser Weise an den Naturnagel geklebt wird. Die Acrylnagelmodellage findet anschließend ganz normal statt, so als wäre der angeklebte Tipp ein Teil des eigenen Naturnagels. Gerade viele Laien arbeiten häufig eher mit Tips als mit Schablonen, da sich dieses Verfahren leichter erlernen lässt. Die Verbindung zwischen Naturnagel und Tip wird mithilfe von Acrylnägel Tipkleber hergestellt. Dieser lässt sich in Kombination mit anderen Hilfsmitteln für die Nagelmodellage erstehen. Wer in diesem Fall lieber gleich auf ein komplettes Starter Set zurückgreifen möchte, der findet den Acrylnägel Tipkleber meist bereits in diesen Sets integriert. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch die Suche nach dem richtigen Produkt.