Dehydrator

Acrylnägel Dehydrator

Wer eine Nagelmodellage durchführen möchte, der muss darauf achten, den Naturnagel optimal auf die bevorstehende Modellage vorzubereiten. Wer hierbei nicht auf verschiedene Aspekte die größtmögliche Aufmerksamkeit richtet, der geht gleich mehrfache Risiken ein: Nagel Liftings, Bläschenbildungen oder Infektionen können mögliche Folgen sein. Gerade aus diesem Grund greifen bei der Vorbereitung der Naturnägel viele Nageldesigner auf verschiedene Hilfsmittel zurück, um sicherzugehen, dass bei der anschließenden Modellage nichts schief geht.

Für eine Nagelmodellage mit Acrylnägeln muss die Nagelhaut umfangreich vom Naturnagel entfernt werden. Sobald das geschehen ist, sollten die verschiedenen fettigen und öligen Rückstände entfernt werden. Viele Nagelliebhaber setzen hierfür einen Acrylnägel Dehydrator ein. Hierbei handelt es sich um ein Gemisch aus Aceton und einer bestimmten Alkoholart, die Feuchtigkeit aufnimmt und verschwinden lässt. Das Ergebnis ist ein trockener und fettfreier Nagel, der optimal für die weiteren Arbeitsschritte vorbereitet wurde. Durch den anschließenden Auftrag eines Primers, kann zusätzlich eine bessere Haftung zwischen Naturnagel und Kunstnagel hergestellt werden. Nicht alle Experten empfehlen übrigens den Einsatz von einem Acrylnägel Dehydrator, die Entscheidung für oder gegen dieses Hilfsmittel bleibt letztendlich aber jedem Nageldesigner selbst überlassen.